Über J. Pranzl

Joachim Pranzl – Student, der gerne mal weggeht, um dann auch wieder nach Hause zurückzukehren. Zivildienst in Rumänien brachte das Interesse für Südosteuropa und die Schwarzmeerregion. Geschichte-BA an der Uni Wien, zurzeit in Gedanken bei Abschlussarbeiten für die MA-Studien Southeastern European Studies und Geschichte an der Uni Graz. Zwischendurch mal längere und mal kürzere Aufenthalte in diversen Ländern, zuletzt ein Jahr in Belgrad. Interessiert sich für geschichtliche und politische Prozesse. Kritisiert auch mal gerne, denn kritisieren ist immer leichter als selber machen.

Gibt es „DEN“ Balkan? Ein Plädoyer für einen sensibleren Begriffsgebrauch

Balkan. Ein Begriff, der im Sprachgebrauch oftmals mit negativen Bildern [...]

Von |2022-02-21T09:36:26+01:005. Dezember 2016|Kategorien: Rezensionen|Tags: |Kommentare deaktiviert für Gibt es „DEN“ Balkan? Ein Plädoyer für einen sensibleren Begriffsgebrauch

Titel

Nach oben