Medien

Aktuelle Medienmitteilung

Büren SO, 15. Mai 2021

FOMOSO denkt Europa vollumfänglich

Im Januar 2016 gründete Roman Oeschger das Forum für Mittelost- und Südosteuropa – kurz FOMOSO. Diese Organisation (rechtlich Verein), mit Sitz in der Schweiz, legt einen grossen Wert auf die im Namen erwähnte Region und dies in breitgefächerter Hinsicht. Für den Gründer war und ist die Arbeit in diesem Forum eine grosse Herzensangelegenheit.

Zweck dieser Mitteilung
FOMOSO setzt sich für das soziale, politische und kulturelle Bewusstsein in Bezug auf Mittelost- und Südosteuropa ein. In diesem Zusammenhang möchte das Forum umfassend Menschen erreichen, damit der europäische Diskurs in der Schweiz an Vielfalt und Engagement gewinnt.Die Grundlagen des Forums
Als unabhängige, überparteiliche und gemeinnützige Organisation fördert das Forum für Mittelost- und Südosteuropa (FOMOSO) die Meinungsbildung über Mittelost- und Südosteuropa in der Schweiz, in der deutschsprachigen Welt und in ganz Europa.

Ziel des FOMOSO ist es, das Interesse an gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Prozessen in Mittelost- und Südosteuropa (MOSO) zu fördern und sie möglichst breiten Kreisen zugänglich zu machen. In diesem Sinne ist FOMOSO auch als Projektförderung, Beratungsstelle und Denkfabrik mit dem Ziel zu sehen, die europäische Integration von MOSO zu unterstützen, um an einem ausgewogenen und dynamischen Europa zu arbeiten.

Information zur Person und seiner Überzeugung
In der Schweiz aufgewachsen, hat Roman Oeschger nach dem Abschluss der eidg. Maturität und im Laufe des Bachelor- und Masterstudium in Politik & Gesellschaft bzw. in Internationalen Beziehungen & Diplomatie in Prag, Tschechien seinen Fokus zunehmend auf seine persönliche Leidenschaft an Mittelost- und Südosteuropa gerichtet. Roman Oeschger ist überzeugt, dass vor allem der Blickwinkel aus MOSO und die vertiefte Einbindung der Region zur Stärkung der gesamten europäischen Zukunftsentwicklung beitragen kann, die natürlich auch die Schweiz betrifft und ihr zugutekommt.

Logos und Bilder