Tag der Proklamation der Republik Lettland

Tag der Proklamation der Republik Lettland

Am 18. November 1918 wurde im heutigen Nationaltheater in Riga die Republik Lettland zu einem unabhängigen Staat ausgerufen. Die erste Periode der Unabhängigkeit Lettlands dauerte bis zum 17. Juni 1940, als sowjetische Truppen das Land besetzten. Die Unabhängigkeit der Republik Lettland wurde am 21. August 1991 wiederhergestellt. Viele festliche Veranstaltungen finden an diesem Tag statt, einschließlich einer landesweiten Ansprache des Präsidenten der Republik Lettlands an das Volk. In den letzten Jahren wird diese Rede vor großen Menschenmengen auf dem Platz vor dem Freiheitsdenkmal in Riga gehalten.

FOMOSO

Leave a Reply

Close